_ /// Rückschau 2003


Donnerstag, 30. Januar 2003
Ensemble Phoenix – Basel
Gare du Nord - Bahnhof für Neue Musik
Schwarzwaldallee 200, 4058 Basel, 19.30 Uhr

Aufführung: Gary Berger, Lichtempfindliche Erinnerungen für Bass-Flöte, Alt-Saxophon, Viola, Gitarre, Schlagzeug und Live-Elektronik (2000)

Leitung: Jürg Henneberger


Samstag, 1. Februar 2003
Ensemble Phoenix – Basel
Gare du Nord - Bahnhof für Neue Musik
Schwarzwaldallee 200, 4058 Basel, 19.30 Uhr

Aufführung: Gary Berger, Lichtempfindliche Erinnerungen für Bass-Flöte, Alt-Saxophon, Viola, Gitarre, Schlagzeug und Live-Elektronik (2000)

Leitung: Jürg Henneberger


Mittwoch, 26. Februar 2003
Gare du Nord - Bahnhof für Neue Musik
Schwarzwaldallee 200, 4058 Basel, 20.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, Langsam für Schlagzeug und Live-Elektronik (1999)

Daniel Buess, Schlagzeug
Tanja Müller, Live-Elektronik


Mittwoch, 12. März 2003
Musikpodium der Stadt Zürich
Musikhochschule Zürich, Kleiner Saal, 19.30 Uhr
Komponistenportrait

Aufführung:
Gary Berger, zah für Baritonsaxofon, Violoncello und Elektronik (2002) UA
Gary Berger, spins für Schlagzeug und Live-Elektronik (2003) UA
Gary Berger, Link für Altsaxofon und Live-Elektronik (1998)
Gary Berger, unknüpfbar zerrissen (1999) für Tonband
Gary Berger, Zeitrisse (1998) für Tonband

Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxofon
Guy Frisch, Schlagzeug


Donnerstag, 27. März 2003
Schweizer Radio DRS 2
CH-Musik, 22.35 Uhr

Ausstrahlung des Konzertes vom 12. März 2003, Musikpodium der Stadt Zürich


28. April - 2. Mai 2003
Hochschule Luzern, Departement Kunst

Gast-Dozent im SoundLab: Kompositionstechniken der Live-Elektronischen Musik


Sonntag, 4. Mai 2003
Colors of Sound Ensemble, Project IV, Sax be-stimmt
VI. Cicle de Concerts a Can Cabañes
Vila Nova i la Geltrù, Barcelona, Spanien, 19.30 Uhr

Aufführung: Gary Berger, Link für Altsaxofon und Live-Elektronik (1998)

Daniel Chmelik, Saxophon
Gary Berger, Live-Elektronik


Dienstag, 6. Mai 2003
VI. Cicle Internacional de Influències Musicals
Centre de Cultura Contemporànea de Barcelona, CCCB
Barcelona, Spanien, 21.30 Uhr

Aufführung: Gary Berger, Link für Altsaxofon und Live-Elektronik (1998)
Colors of Sound Ensemble, Project IV, Sax be-stimmt,

Daniel Chmelik, Saxophon
Gary Berger, Live-Elektronik


Sonntag, 8. Juni 2003
Festival SONIC GROCERY
quatre jours dédiés aux musiques électroniques
Galerie Alimentation Générale
101, rue Adolphe Fischer, Luxembourg, 11 Uhr

Aufführung:
Gary Berger, spins für Schlagzeug und Live-Elektronik (2003)
Gary Berger, unknüpfbar zerrissen für Tonband (1999)

Guy Frisch, Schlagzeug
Gary Berger, Elektronik

Download: Flyer Sonic Grocery.pdf


Freitag, 27. Juni 2003
Festival "XI. Randspiele"
St.-Annen Kirche, Schönowerstr. 74, 16341 Zepernick, Berlin, 21.30 Uhr
Mixtur I – Ensemble NOTSTROM
Rico Gubler, Saxophone, Gary Berger, Elektronik

Aufführung:
Gary Berger, Link (1998) für Alt-Saxophon und Live-Elektronik
Markus Wettstein, Gefeit gegen Irre (1985) für Alt-Saxophon und Verstärkung
Giacinto Scelsi, Tre Pezzi für Sopransaxophon (1956)


Samstag, 28. Juni 2003
Festival "XI. Randspiele"
St.-Annen Kirche, Schönowerstr. 74, 16341 Zepernick, Berlin, 21.30 Uhr
Mixtur II – Ensemble NOTSTROM
Rico Gubler, Saxophone, Gary Berger, Elektronik

Aufführung:
Gary Berger, unknüpfbar zerrissen (1999) für Tonband
Georg Katzer, Dialog Imaginär (1983) für Tenor-Saxophon, Tonband und Live-Elektronik
Rainer Rubbert, Paris is Burning (2000) für Tenor-Saxophon und Live-Elektronik


Montag, 30. Juni 2003
Konzertreihe "Unerhörte Musik – Ausser der Reihe"
im BKA-Theater, Mehringdam 34, Berlin, 20.30 Uhr
Ensemble NOTSTROM – Rico Gubler, Saxophone, Gary Berger, Elektronik

Aufführung:
Helmut Zapf, 2:1 (1990) für Tenor-Saxophon, Tonband und Live-Elektronik
Gary Berger, Link (1998) für Alt-Saxophon und Live-Elektronik
Georg Katzer, Dialog Imaginär (1983) für Tenor-Saxophon, Tonband und Live-Elektronik
Gary Berger, unknüpfbar zerrissen (1999) für Tonband
Rainer Rubbert, Paris is Burning (2000) für Tenor-Saxophon und Live-Elektronik
Markus Wettstein, Gefeit gegen Irre (1985) für Alt-Saxophon und Verstärkung
Giacinto Scelsi, Tre Pezzi für Sopransaxophon (1956)


Donnerstag, 3. Juli 2003
Ensemble CATTRALL
Rivoli Teatro Municipal, Pequeno Auditorio, Porto, Portugal, 21.30 Uhr

mit Werken von: Gary Berger, Isabel Soveral, Junghae Lee u.a.

Mats Scheidegger, Gitarre
Rico Gubler, Saxophone
Gary Berger, Elektronik


Freitag, 4. Juli 2003
Ensemble CATTRALL
Universität Averiro, Auditorio, Aveiro, Portugal, 18.00 Uhr

mit Werken von: Gary Berger, Isabel Soveral, Junghae Lee u.a.

Mats Scheidegger, Gitarre
Rico Gubler, Saxophone
Gary Berger, Elektronik


5. - 7. Juli 2003
Ensemble CATTRALL
Aufnahmen in Lissabon, Portugal

Werke von: Junghae Lee, Isabel Soveral, Gary Berger u.a.


Samstag, 27. September 2003
GNOM - RAUM II
Historisches Museum Baden, 19.00 Uhr

Raumgestalten in der Musik
ÜBERLAGERUNGEN - Duo von Daniel Studer / Peter K. Frey
für zwei Kontrabässe, Tonband und Live-Elektronik (2002/03)

Daniel Studer, Kontrabass
Peter K. Frey, Kontrabass
Gary Berger, Live-Elektronik und Klangregie


1. - 5. November 2003
TIRANA AUTUMN 2003 - Festival für zeitgenössische Musik
National Gallery of Arts, Tirana, Albanien, 19.00 Uhr

Workshops in Saxophonspieltechniken, Kompositionstechniken und Live-Elektronik.

Konzerte mit Werken von:
Rainer Rubbert, Paris is Burning für Tenorsaxophon und Live-Elektronik (2000)
Karlheinz Stockhausen, SOLO für Melodie-Instrument und Rückkopplung (1966)
Gary Berger, mâts für Baritonsaxophon und Live-Elektronik (2001)
Gary Berger, unknüpfbar zerrissen für Tonband (1999)
Franz Furrer-Münch, ans ungereimte verdingt aus Momente 1 bis... für Tenorsaxophon (2000)
Martin Neukom, Studie 13.2 (1998) für Tonband, UA
Gary Berger, Sascha Armbruster, 4 Inserts für Baritonsaxophon und Live-Elektronik (2003) UA
Martin Neukom, Studie 14.1 (1998) für Tonband, UA

Sascha Armbruster, Saxophone
Gary Berger, Live-Elektronik


Donnerstag, 11. Dezember 2003
Projektreihe für Klangkunst Traute
Shedhalle, Rote Fabrik Zürich, 20.00 Uhr

mit Werken von:
Helmut Oehring, Cayabyab für Saxophon, Violoncello und Schlagzeug (1993)
Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)
Edu Haubensak, Gestes Duo für Saxophon und Schlagzeug (1991)
Patrick Frank, für die Situation, für den Raum, für Nichts (2003) UA

Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxophon
Sebastian Hofmann, Schlagzeug
Judit Polgar, Gamma-Synthesizer
Gary Berger, Live-Elektronik


Freitag, 12. Dezember 2003
Projektreihe für Klangkunst Traute
Shedhalle, Rote Fabrik Zürich, 20.00 Uhr

mit Werken von:
Helmut Oehring, Cayabyab für Saxophon, Violoncello und Schlagzeug (1993)
Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)
Edu Haubensak, Gestes Duo für Saxophon und Schlagzeug (1991)
Patrick Frank, für die Situation, für den Raum, für Nichts (2003) UA

Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxophon
Sebastian Hofmann, Schlagzeug
Judit Polgar, Gamma-Synthesizer
Gary Berger, Live-Elektronik


Samstag, 13. Dezember 2003
Projektreihe für Klangkunst Traute
Shedhalle, Rote Fabrik Zürich, 20.00 und 23.15 Uhr

mit Werken von:
Helmut Oehring, Cayabyab für Saxophon, Violoncello und Schlagzeug (1993)
Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)
Edu Haubensak, Gestes Duo für Saxophon und Schlagzeug (1991)
Patrick Frank, für die Situation, für den Raum, für Nichts (2003) UA

Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxophon
Sebastian Hofmann, Schlagzeug
Judit Polgar, Gamma-Synthesizer
Gary Berger, Live-Elektronik


Donnerstag, 14. Dezember 2003
Projektreihe für Klangkunst Traute
Shedhalle, Rote Fabrik Zürich, 20.00 Uhr

mit Werken von:
Helmut Oehring, Cayabyab für Saxophon, Violoncello und Schlagzeug (1993)
Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)
Edu Haubensak, Gestes Duo für Saxophon und Schlagzeug (1991)
Patrick Frank, für die Situation, für den Raum, für Nichts (2003) UA

Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxophon
Sebastian Hofmann, Schlagzeug
Judit Polgar, Gamma-Synthesizer
Gary Berger, Live-Elektronik


Donnerstag, 18. Dezember 2003
IGNM Zürich
Helferei Grossmünster Zürich , 19.30 Uhr

Aufführung:
Gioggio Tedde, Austro für Alt-Blockflöte und Live-Elektronik (1994)
Fabrizio de Rossi Re, Salse pe flauto dolce contralto e nastro magnetico (1993)

Astrid Knöchlein, Blockflöte
Gary Berger, Live-Elektronik



_ /// Rückschau 2004


Mittwoch, 21. Januar 2004
Festival ULTRASCHALL Berlin
Haus des Rundfunks, Sendesaal, Berlin
Collegium Novum Zürich

Aufführung:
Chaya Czernowin, «INA» für Bassflöte und Zuspielband (1989)
Olga Neuwirth, «?! Dialogues suffisants?!» für Schlagzeug, Violoncello, Elektronik und Video (1991/92)

Matthias Ziegler, Flöte
Martina Schucan, Violoncello
Christoph Brunner, Schlagzeug
Gary Berger, Elektronik


Freitag, 6. Februar 2004
Projektreihe für Klangkunst Traute – SEIN / NICHTS Performance
Spinnihalle, Baar, 20.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)
Neben Werken von Helmut Oehring, Edu Haubensak, Patrick Frank

Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxophon
Gary Berger, Live-Elektronik


Samstag, 7. Februar 2004
Projektreihe für Klangkunst Traute – SEIN / NICHTS Performance

Aufführung: Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)
Neben Werken von Helmut Oehring, Edu Haubensak, Patrick Frank

Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxophon
Gary Berger, Live-Elektronik


Donnerstag, 4. März 2004
Musikhochschule Zürich
Konzertreife Astrid Knöchlein, Grosser Saal, 18.00 Uhr

Aufführung:
Gioggio Tedde: Austro für Alt-Blockflöte und Live-Elektronik (1994)
Fabrizio de Rossi Re: Salse pe flauto dolce contralto e nastro magnetico (1993)

Astrid Knöchlein, Blockflöten
Gary Berger, Live-Elektronik


Montag, 22. und Dienstag, 23. März 2004
Musikhochschule Luzern

Gast-Dozent für Elektroakustische Musik


Dienstag, 23. März 2004
Musikhochschule Luzern
Ensembleraum Dreilinden, 18.00 Uhr
ELEKTROSAX!!

Aufführung:
Gary Berger, mâts für Baritonsaxophon und Live-Elektronik (2001)
Gary Berger, bitmap für Saxophonquartett und Live-Elektronik (2001)
Gary Berger, unknüpfbar zerrissen (1999) für Tonband

OXID Saxophonquartett
(Esther Stocker, Iwan Weiss, Nicole Pürro, Christina Wyss)


Donnerstag, 15. April 2004
5. Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik
extension_04
Ensemble NOTSTROM, Zürich

Aufführung:
Gary Berger, LINK für Alt-Saxophon und Live-Elektronik (1998, Rev. 2004) UA
Urs Leimgruber / Rico Gubler, INSERT I für zwei Saxophone (2004) UA
Gary Berger / Jürg Lindenberg, INSERT II für zwei Live-Elektroniker (2004) UA
Alex Buess, Audio Konstrukt Arch. II für Tenorsaxophon und Live-Elektronik (1989)
Urs Leimgruber, Extension II für zwei Saxophone und zwei Live-Elektroniker (2004) UA

Rico Gubler und Urs Leimgruber, Saxophone
Gary Berger und Jürg Lindenberg, Live-Elektronik


Freitag, 16. April 2004
Gast-Dozent für Live-Elektronik an der Musikhochschule Franz Liszt Weimar, Deutschland

Workshop in Live-Elektronik:
Die Verzögerungsformen am Beispiel des Werkes SOLO für Melodieinstrument
und Rückkopplung von Karlheinz Stockhausen


Samstag, 17. April 2004
5. Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik
extension_04
Ensemble NOTSTROM, Zürich

Aufführung:
Leimgruber /Gubler / Berger / Lindenberg, INSERT III für zwei Saxophone und zwei Live-Elektroniker (2004) UA
Urs Leimgruber, Extension I für Saxophon solo (2004) UA
Wolfgang Wollschläger, Neues Werk für Saxophon und Live-Elektronik (2004) UA

Rico Gubler und Urs Leimgruber, Saxophone
Gary Berger und Jürg Lindenberg, Live-Elektronik


Mai bis Juli 2004
Künstlerhaus NAIRS

Arbeitsstipendium der Kulturstiftung BINZ39 und des Kantons Graubünden


Freitag, 21. Mai 2004
Reihe 03 – Ausflug ins Neuland
Stadtkirche Aarau, 20.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, Konglomerat (1993)
(im Rahmen des Konzertes der Bläsersolisten Aargau)


Mittwoch, 9. Juni 2004
Radiostudio Basel, Novarastrasse 2, 18.45 Uhr
(im Rahmen der Hörspielpreisverleihung 2004 der Stiftung Radio Basel)

Aufführung:
Gary Berger, mâts für Baritonsaxophon, Video und Live-Elektronik (2001)
Gary Berger, unknüpfbar zerrissen (1999)
Gary Berger, Insert I für Baritonsaxophon und Live-Elektronik (2004)

Sascha Armbruster, Saxophone
Gary Berger, Elektronik


Dienstag, 13. Juli 2004
Kulturzentrum NAIRS
art in Engiadina Bassa, Scuol, 20.30 Uhr
Kommentiertes Konzert:
«Portraits junger Schweizer Komponisten - Gary Berger»

Aufführung:
Gary Berger, Insert I für Baritonsaxophon und Live-Elektronik (2004)
Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)
Gary Berger, LINK für Altsaxophon und Live-Elektronik (1998)
Gary Berger, unknüpfbar zerrissen (1999) für Tonband
Gary Berger, mâts für Baritonsaxophon, Video und Live-Elektronik (2001)

Bettina Spoerri, Gesprächsleitung
Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxophone
Gary Berger, Elektronik


Sonntag, 22. August 2004
«rough and ready electronics #6»
r-a-r-e: rough and ready electronics
Kunstraum Walcheturm, Kanonengasse 20, 8005 Zürich, 12.00 - 24.00 Uhr

Exponenten der experimentellen Elektronik-Szene aus der ganzen Schweiz treffen
sich am Schlussevent des diesjährigen Festivals 'rough and ready electronics 2004'
für gemeinsame Improvisationen und öffnen damit Türen zu neuen musikalischen Formen.
mit Gary Berger, Luigi Archetti, Christian Weber u.a.


September bis Oktober 2004

Arbeitsstipendium der Kulturstiftung BINZ39 und des Kantons Graubünden
Künstlerhaus NAIRS, Scuol


Dienstag, 28. September 2004
Ensemble CATTRALL, Zürich
Labor-Bar, Aeschbacher Studio, Schiffbaustrasse 3, 8005 Zürich
Konzert #10 - Körperlichkeiten

Uraufführung: Gary Berger, Dauerwelle für Gitarre, Tonbänder und Live-Elektronik (2004)
Neben Werken von Gerald Eckert, Junghae Lee, Hans Ulrich Lehmann

Mats Scheidegger, Gitarre
Download: Flyer Konzert #10 - Körperlichkeiten


Samstag, 16. und 17. Oktober 2004
Kulturzentrum NAIRS
art in Engiadina Bassa, Scuol
Saisonschlussveranstaltung «Curraint d'ajer»
Stipendiaten und Stipendiatinnen der Saison 2004 geben Einblicke in ihre Arbeit.

Aufführung:
Gary Berger, Dauerwelle für Gitarre, Tonbänder und Live-Elektronik (2004)
Giancinto Scelsi, Ko-Tha pour guitare traitée comme instrument de percussion (1967)

Mats Scheidegger, Gitarre
Gary Berger, Elektronik


16. bis 23. Oktober 2004
Kulturzentrum NAIRS
art in Engiadina Bassa, Scuol

Gary Berger, «drinn» - Klanginstallation für Reagenzglas mit integrietem Mikrofon und acht Piezo-Lautsprechern (2004)


Donnerstag, 21. Oktober 2004
Schweizer Radio DRS 2
CH-Musik, 22.35 Uhr

Ausstrahlung des Konzertes vom 28. September 2004,
Ensemble CATTRALL, Zürich, Labor-Bar, Zürich

Ausstrahlung: Gary Berger, Dauerwelle für Gitarre, Tonbänder und Live-Elektronik (2004), UA

Mats Scheidegger, Gitarre


4.-6. November 2004, Radiostudio Zürich
CD Aufnahme:

Gary Berger, bitmap für Saxophonquartett (2001)

ARTE Quartett Basel
Sascha Armbruster, Beat Hofstetter, Andrea Fromenti, Beat Kappeler


5. - 10. November 2004
World New Music Days 2004 – «Trans-it»
Klanginstallation im Klangzug

"hinaus sehen - hinaus hören" 2004, UA
Auftragswerk der WNMD 2004

Idee und Konzept: Gary Berger
Realisation: Ensemble NOTSTROM, Zürich
Gary Berger und Jürg Lindenberg

Die Installation ist auf folgenden Reisen des Klangzugs in Betrieb:
5.11. Luzern - Lugano
6.11. Lugano - Winterthur
8.11. Basel - Genf
9.11. Standplatz Genf
10.11. Genf - Aarau


Freitag, 12. November 2004
CHAMBER MUSIC AND ELECTRONIC MUSIC COMPOSITIONS
78. World New Music Days 2004 – «Trans-it»
Projekt «sein - nichts - objekt - subjekt»
Rote Fabrik Zürich, 14.00 Uhr / 15.30 Uhr / 17.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)
Neben Werken von Oscar Bianchi, Rolf Enström, Paulo Ferreira-Lopes und Patrick Frank

Imke Frank, Violoncello
Rico Gubler, Saxophon
Gary Berger, Live-Elektronik


Samstag, 13. November 2004
12. Audio Art Festival 2004
Krakau, Polen
Academy of Music, 18.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, X-ation für Oboe und Live-Elektronik (2001)

Oboe, Pilar Fontalba