_ /// Rückschau 2007


Mittwoch, 3. Januar 2007
Schweizer Radio DRS 2
Neue Musik im Konzert, 22.35 Uhr

Ausstrahlung des Konzertes vom 1. Juli 2006 im Theatersaal Rigiblick, Zürich
Mit Werken von Gary Berger, Isabel Soveral und José Luis Torra

Ensemble CATTRALL, Zürich


Donnerstag, 11. Januar 2007
Cankaya Belediyesi, Contemporary Arts Center, Ankara (TR), 20.00 Uhr
concert series: Electroacoustic Music and Video 2

türkische Erstaufführung: Gary Berger, Transition (1995)
Neben Werken von Annette Vande Gorne, Herbert Brün, Christian Clozier und Françoise Barriére


Montag, 15. Januar 2007

Freiburger Klangsequenzen - SEQUENZ 2
Elisabeth-Schneider Stiftung für Neue Kunst
Wilhelmstr. 17a, 79098 Freiburg im Breisgau, 20.00 Uhr

deutsche Erstaufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Auftragswerk der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 2006)
Neben Werken von Junghae Lee, Rudolf Kelterborn und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier
Download: Flyer absolut trio


Dienstag, 16. Januar 2007
Vorarlberger Landeskonservatorium
Festsaal, Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch, Österreich

Komponistengespräch mit Gary Berger, Junghae Lee und Rudolf Kelterborn


Mittwoch, 17. Januar 2007
Vorarlberger Landeskonservatorium
Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch, Österreich

14.00 - 16.00 Uhr, Festsaal, Werkeinführung durch die Komponisten

19.30 Uhr, Festsaal
österreichsche Erstaufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Auftragswerk der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 2006)
Neben Werken von Junghae Lee, Rudolf Kelterborn und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier
Download: Flyer absolut trio


Montag, 5. Februar 2007
Gare du Nord, Bahnhof für Neue Musik
Schwarzwaldallee 200, 4058 Basel, 20.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Auftragswerk der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 2006)
Neben Werken von Junghae Lee, Arnold Schönberg und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier
Download: Flyer absolut trio


Mittwoch, 14. Februar 2007
Fragmentos
Salón Teatro, Rúa Nova, 34, Santiago de Compostela, Spanien, 20.30 Uhr

Aufführung:
Gary Berger, Link für Alt-Saxophon und Live-Elektronik (1998)
Gary Berger, mâts III für Baritonsaxophon, Elektronik und Videoprojektion (2001/04)
Neben Werken von Mauricio Sotelo, Gabriel Erkoreka, Peter Nelson und Pedro Rebelo

Pablo Coello, Saxophone
Pedro Rebelo, electronics


Samstag, 31. März 2007
ppIANISSIMO 2007 - Tenth Festival of Contemporary Piano Music
Bulgarian National Radio, Sofia, Bulgarien, 19.30 Uhr

bulgarische Erstaufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Auftragswerk der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 2006)
Neben Werken von Junghae Lee, Rudolf Kelterborn und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier
Download: Flyer absolut trio


Dienstag, 10. April 2007
Unerhörte Musik – Berlin
Mehringdamm 34, 10961 Berlin, 20.30 Uhr

deutsche Erstaufführung: Gary Berger, zah für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik (2002)

Ruth Velten, Saxophon
Wolfgang Zamastil, Violoncello
Felix Dreher, Klangregie


Donnerstag, 3. Mai 2007
IGNM - Internationalen Gesellschaft für zeitgenössische Musik Luzern
Marianischer Saal, Bahnhofstrasse 18, 6000 Luzern, 20.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Auftragswerk der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 2006)
Neben Werken von Junghae Lee, Rudolf Kelterborn und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier
Download: Flyer absolut trio


Sonntag 6. Mai 2007
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Kammermusiksaal, Urbanerstrasse 25, 70182 Stuttgart, 17.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Auftragswerk der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 2006)
Neben Werken von Junghae Lee, Rudolf Kelterborn und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier
Download: Flyer absolut trio


Dienstag, 22. Mai 2007
IGNM Basel - Internationale Gesellschaft für Neue Musik Basel
Gare du Nord, Bahnhof für Neue Musik, Schwarzwaldallee 200, 4058 Basel, 20.00 Uhr
Ensemble Laboratorium - Dialogpartner Xenakis

Uraufführung: Gary Berger, Leerstelle für Ensemble (2007)
Neben Werken von Iannis Xenakis, René Wohlhauser, Elliot Carter und Francesco Maria Paradiso

Ensemble Laboratorium
Cecilia Munoz, Flöte
Ludwig Carrasco, Violine
Martin Sonderegger, Klarinette
Domenico Melchiorre, Schlagzeug
Download: Flyer Dialogpartner Xenakis.pdf


6. bis 10. Juni 2007
NIME 2007 – New Instruments for Musical Expression, New York City

Gary Berger, core (2005) für die Performance-Installation «instant city»


Donnerstag, 28. Juni 2007
Båstad Chamber Music Festival, Schweden
Apelrydsskolan, 11.00 Uhr

Komponistengespräch mit Gary Berger, Britta Byström, Anders Hillborg
Moderation, Camilla Lundberg

Nachtkonzert – Visual Sounds
Gallery Arnsted & Kullgren, Östra Karup, 23.00 Uhr

mit Werken von
Gary Berger, mâts III für Baritonsaxophon, Elektronik und Videoprojektion (2001/04)
Wolfgang Heiniger, desafinado für Sopransaxophon, selbstspielende kleine Trommel und einen Lautsprecher (2005)
Anders Hillborg, U-Tangia-Na für Altsaxophon und Tape (1991/1996)
Daniel Bisig (Video) und Optical-Nosie (Audio), Röhre (2001)

Sascha Armbruster, Saxophone
Gary Berger, Live-Elektronik


Freitag, 29. Juni 2007
Båstad Chamber Music Festival, Schweden
Torekovs kyrka, 18.00 Uhr

Aufführung und Live Übertragung durch den Schwedischen Rundfunk
Ragnhild Berstad, Respiro für Klarinette, Live-Elektronik und Tonband (1994)

Karin Dornbusch, Klarinette
Gary Berger, Klangregie


Samstag, 30. Juni 2007
15. Randspiele - Festival Neue Musik
Zepernick, Berlin
sound tour / panketal mobile II
Genfer Platz 2, 16341 Zepernick, 16.30 Uhr

deutsche Erstaufführung: Gary Berger, 31 mal lösen für Schlagzeug und Elektronik (2006)
Neben Werken von Antonis Anissegos, Max E. Keller und Jörg Köppel

Sebastian Hofmann, Schlagzeug
Gary Berger, Elektronik


Donnerstag, 12. Juli 2007
Kulturzentrum NAIRS art in Engiadina Bassa
Scuol, 20.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Auftragswerk der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 2006)
Neben Werken von Junghae Lee, Rudolf Kelterborn und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier
Download: Flyer absolut trio


Samstag, 14. Juli 2007
„Passages“ – 107. Tonkünstlerfest 2007
Stadthaus, Zürich, 13.30 Uhr

Aufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Auftragswerk der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, 2006)
Neben Werken von Junghae Lee, Rudolf Kelterborn und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier
Download: Flyer absolut trio
Das Konzert wird von Schweizer Radio DRS II aufgenommen und zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt.


20. Juli bis 12. August 2007
Museum für Kommunikation
Helvetiastrasse 16, CH-3000 Bern 6
Im Rahmen der Ausstellung «As Time Goes Byte»

Aufführung: Gary Berger, core (2005) für die Performance-Installation instant city


Donnerstag, 16. August 2007
Schweizer Radio DRS 2
CH-Musik 22.35 Uhr,

Ausstrahlung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
Konzertmitschnitt vom 107. Schweizerischen Tonkünstlerfest 2007 in Zürich


Freitag, 24. August 2007
Hokuto International Music Festival
Yamanashi, Japan, 14.00 Uhr
“Instruments in the Nature”

Yang Jing, Solo Improvisationen im Dialog mit dem Werk «Transition» von Gary Berger

Yang Jing, Pipa


Freitag, 14. September 2007
Kunstraum Walcheturm
Kanonengasse 20, 8004 Zürich, 21.00 Uhr
The Swiss-Australian Collectables

Uraufführung: Gary Berger, cache für vier Elektronik (2007)
Auftragswerk des Swiss-Australian Collectables (SAC)
Neben Werken von James Hullick, Myles Mumford, Jose Navarro, Thomas Lauck und den „Collactables“

The Swiss-Australian Collectables
Christoph Bösch, Flöte (CH), Daniel Buess, Schlagzeug (CH), Gary Berger, Komposition/Elektronik (CH), Jose Navarro, Komposition/Elektronik(CH)Eugene Eughetti, Schlagzeug (AUS), Peter Neville, Schlagzeug (AUS), James Hullick, Komposition/Elektronik (AUS), Myles Mumford, Komposition/Elektronik (AUS)
Download: Flyer Swiss Australian Collectables.pdf


Samstag, 15. September 2007
Therme Vals
7132 Vals, 18.00 Uhr
The Swiss-Australian Collectables

Uraufführung: Gary Berger, cache für vier Elektronik (2007)
Auftragswerk des Swiss-Australian Collectables (SAC)
Neben Werken von James Hullick, Myles Mumford, Jose Navarro, Thomas Lauck und den „Collactables“

The Swiss-Australian Collectables
Christoph Bösch, Flöte (CH), Daniel Buess, Schlagzeug (CH), Gary Berger, Komposition/Elektronik (CH), Jose Navarro, Komposition/Elektronik(CH)Eugene Eughetti, Schlagzeug (AUS), Peter Neville, Schlagzeug (AUS), James Hullick, Komposition/Elektronik (AUS), Myles Mumford, Komposition/Elektronik (AUS)
Download: Flyer Swiss Australian Collectables.pdf


Sonntag, 16. September 2007
Sudhaus Basel
Burgweg 7, 4051 Basel, 21.00 Uhr
The Swiss-Australian Collectables

Uraufführung: Gary Berger, cache für vier Elektronik (2007)
Auftragswerk des Swiss-Australian Collectables (SAC)
Neben Werken von James Hullick, Myles Mumford, Jose Navarro, Thomas Lauck und den „Collactables“

The Swiss-Australian Collectables
Christoph Bösch, Flöte (CH), Daniel Buess, Schlagzeug (CH), Gary Berger, Komposition/Elektronik (CH), Jose Navarro, Komposition/Elektronik(CH)Eugene Eughetti, Schlagzeug (AUS), Peter Neville, Schlagzeug (AUS), James Hullick, Komposition/Elektronik (AUS), Myles Mumford, Komposition/Elektronik (AUS)
Download: Flyer Swiss Australian Collectables.pdf


Montag, 17. September 2007
Théâter La Fourmi
Tribschenstr. 61, 6005 Luzern, 21.00 Uhr

Uraufführung: Gary Berger, cache für vier Elektronik (2007)
Auftragswerk des Swiss-Australian Collectables (SAC)
Neben Werken von James Hullick, Myles Mumford, Jose Navarro, Thomas Lauck und den „Collactables“
Download: Flyer Swiss Australian Collectables.pdf


18. September bis 2. Dezember 2007
Im Rahmen der Ausstellung «As Time Goes Byte»
Museum für Kommunikation, Helvetiastrasse 16, CH-3000 Bern 6

Aufführung: Gary Berger, core (2005) für die Performance-Installation


Mittwoch, 26. September 2007

Zürcher Hochschule der Künste – Festival der Künste
Mediacampus, Baslerstr. 30, 8048 Zürich, 20.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, unknüpfbar zerrissen (1999)


Donnerstag, 27. September 2007
Zürcher Hochschule der Künste – Festival der Künste
Festival der Künste
Mediacampus, Baslerstr. 30, 8048 Zürich, 20.00 Uhr

Aufführung: Gary Berger, Elastische Studie (1996)


14. November bis 5. Dezember 2007
Hochschule Luzern, Departement Kunst

Gast-Dozent im Rahmen der Projektwochen Sound im Raum


Mittwoch, 5. Dezember 2007

Hochschule Luzern, Departement Kunst
Rössligasse 12, 6000 Luzern 5, Aula, 17.00 Uhr

Öffentliches Referat: Gary Berger, Wie verwenden Komponisten Raum und Musik in Werken



_ /// Rückschau 2008


Samstag, 15. März 2008
Gare du Nord, Bahnhof für Neue Musik
Schwarzwaldallee 200, 4058 Basel, 17.30 Uhr

Uraufführung: Gary Berger, schichten.arbeiten für Bläserquintett (2008)
Auftragswerk des ARION-Quintett

ARION-Quintett:
Isabelle Schnöller, Flöte
Matthias Arter, Oboe
Curzio Petraglio, Klarinette
Lorenz Raths, Horn
Matthias Bühlmann, Fagott
Download: Flyer Zwei Gesichter.pdf


Sonntag, 16. März 2008
Kulturhaus Helferei Zürich
Kirchgasse 13, 8001 Zürich, 17.30 Uhr

Uraufführung: Gary Berger, schichten.arbeiten für Bläserquintett (2008)
Auftragswerk des ARION-Quintett

ARION-Quintett
Isabelle Schnöller, Flöte
Matthias Arter, Oboe
Curzio Petraglio, Klarinette
Lorenz Raths, Horn
Matthias Bühlmann, Fagott
Download: Flyer Zwei Gesichter.pdf


Freitag, 4. April 2008
Mexican Centre for Music and Sonic Arts
Morelos Norte No. 485 Centro Morelia, Mich, Morelia, Mexico, 20.30 Uhr
New Music Concert Series – Concierto electroacústico

Aufführung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
Neben Werken von Francisco Guerrero, Charles Dodge, Javier Álvarez

Trío Morelia
Ludwig E. Carrasco, Violine
Irene A. Carrasco, Violoncello
Laura A. Carrasco, Klavier


Dienstag, 6. Mai 2008
Radio BBC 3 – Euroclassics Notturno

Ausstrahlung: Gary Berger, übersetzte Geschwindigkeit für Violine, Violoncello, Klavier und elektronische Zuspielung (2006)
(Konzertmitschnitt vom Festival ppIANISSIMO 2007, Sofia, Bulgarien)
Neben Werken von Junghae Lee, Rudolf Kelterborn und Robert Schumann

absolut trio
Bettina Boller, Violine
Imke Frank, Violoncello
Stefka Perifanova, Klavier


Freitag, 30. Mai 2008
Zürcher Hochschule der Künste
Grosser Saal, Florhofgasse 6, 8001 Zürich, 18.00 Uhr
Preisträgerkonzert des Koeckert-Preis 2008 für Violine

Uraufführung: Gary Berger, schichten.arbeiten für Violine solo (2007)
Auftragswerk der Zürcher Hochschule der Künste für den Koeckert-Preis 2008 für Violine
Violine, Fiona-Aileen Kraege


Donnerstag, 3. Juli 2008
16. Randspiele - Festival für Neue Musik, Berlin
Zepernick, Berlin, 20.00 Uhr
KlangBaustelle: urbar

Performance mit
Michael Wertmüller, Schlagzeug (CH)
Ernst Surberg, Klavier (D)
Helmut Zapf, Orgel (D)
Gary Berger, Live-Elektronik (CH)
Andre Bartetzki, Live-Elektronik (CH)


Freitag, 4. Juli 2008
16. Randspiele - Festival für Neue Musik, Berlin
Zepernick, Berlin, 21.00 Uhr
KlangBaustelle: luft - wasser - erde

Aufführung:
Nadir Vassena, tempore belli für Gitarre (1995)
Thomas Kessler, Guitar Control für Gitarre und Live-Elektronik (1999)

Mats Scheidegger, Gitarre
Gary Berger, Live-Elektronik
Trio Nexus Berlin und Gäste


Samstag, 5. Juli 2008
16. Randspiele - Festival für Neue Musik, Berlin
Zepernick, Berlin, 21.00 Uhr
KlangBaustelle: holz - metall - strom

Aufführung: Gary Berger, Dauerwelle für Gitarre, Tonbänder und Live-Elektronik (2004)
Neben Werken von Karlheinz Essl, Helmut Zapf, Max E. Keller

Mats Scheidegger, Gitarre
Gary Berger, Live-Elektronik
und Mitglieder des Ensembles JungeMusik BB


Donnerstag, 4. September 2008
Lucerne Festival 2008 - MODERNE 5
KKL Luzern, Luzerner Saal

19.00 Uhr: Werkeinführung in Zusammenarbeit mit Radio DRS2, Moderation Thomas Meyer
20.00 Uhr: Konzert – MODERNE 5

Uraufführung: Gary Berger, wellen.zerstäuben für grosses Schlagzeug-Ensemble (2008)
Auftragswerk der LUCERNE FESTIVAL 2008

Lucerne Festival Percussion Group:
Matthieu Chardon (F), Tom De Cock (B), Loic Defaux (F), Robert Dillon (USA), Ross Karre (USA), Domenico Melchiorre (CH), Kevin Sims (USA), David Skidmore (USA), Jared Soldiviero (USA), Nicholas Terry (USA), Nicholas Tolle (USA), Eugene Ughetti (AUS)
Leitung, Michel Cerutti
Download: Flyer Lucerne Festival – Moderne 5.pdf

Schweizer Radio DRS 2 zeichnet das Konzert auf und sendet es zu einem späteren Zeitpunkt.


Donnerstag, 18. September 2008
Schweizer Radio DRS II
Lucerne Festival 2008 - MODERNE 5
Konzertmitschnitt vom 4. September 2008, KKL Luzern, 22.30 Uhr

Ausstrahlung: Gary Berger, wellen.zerstäuben für grosses Schlagzeug-Ensemble (2008)
Auftragswerk des LUCERNE FESTIVAL 2008

Lucerne Festival Percussion Group
Leitung, Michel Cerutti


Donnerstag, 2. Oktober 2008
Schweizer Radio DRS II, Hörpunkt

Ausstrahlung: Gary Berger, Langsam für Schlagzeug und Live-Elektronik (1999)


15. Oktober bis 5. November 2008
Hochschule Luzern, Departement Kunst

Gast-Dozent im Projektmodul: Sound im Raum - das komplexe System von Klang und Raum